Stadthaus auf kleinem Grundstück in HY-Altstadt. Es ist noch bis 31.03.2021 möglich sich das Baukindergeld zu sichern! 12.000 € pro Kind.


Grundstücksgröße ca. 279 m² 
Wohnfläche

ca. 200 m²

Wohnfläche erweiterbar  ja, um ca. 60 m²
Zimmeranzahl - aktuell 7
Bäder 3
Gäste-WC 1
Garage -
PKW-Stellplätze 2
Objekt-Nr. 200

Dieses Stadthaus bietet einiges Potential und verschiedene Nutzungsvarianten.
Es ist in Reihe mit ähnlichen Stadthäusern (teils mit kleinen Gewerberäumen) in der Altstadt um 1850 gebaut. Bauunterlagen liegen nicht mehr vor.
In dem massiv gebauten Haus gibt es aktuell 3 Wohneinheiten, welche vom gemeinsamen Treppenhaus erreichbar sind. Eine Zusammenlegung von 2 Wohnungen für eine Familie mit viel Raumbedarf erscheint möglich.
1. Wohnung im EG im Vorderhaus ca. 50 m² Wohnfläche: 1 Wohnzimmer mit offener Küche ca. 30 m², 1 kleines Zimmer ca. 8 m², 1 Bad mit Wanne ca. 8 m², 1 Gäste-WC. (leerstehend)
2. Wohnung im OG eines Anbaus (Hinterhaus) ca. 50 m² Wohnfläche: 1 Wohnzimmer mit offener Küche ca. 20 m², 1 Schlafzimmer ca. 20 m², 1 Bad mit Wanne ca. 6 m², 1 kleiner Flur. (leerstehend)
3. Wohnung im OG im Vorderhaus ca. 100 m² Wohnfläche: 1 Wohnzimmer ca. 28 m², 1 Küche ca. 14 m², 1 Schlafzimmer ca. 20 m², 1 Kinderzimmer ca. 14 m², 1 kleines Zimmer ca. 8 m², 1 Bad mit Dusche ca. 7 m², 1 langer Flur ca. 10 m². (Auszug ca. Ende Januar 2021)
Über der Wohnung Nr.3 befindet sich der Dachboden, der derzeit nur als Abstellfläche genutzt wird und auch nur von/über die Wohnung Nr.3 erreichbar ist. Ein zusätzlicher Ausbau zur Erweiterung der Wohnfläche der Wohnung Nr.3 erscheint möglich.

Es gibt 2 separate Stromkreise mit separatem Zähler, weil die Wohnungen 1+2 von einer Familie zusammen genutzt wurden und der 2. Stromkreis ist für Wohnung Nr.3.
Die Wohnung 1 und 2 hat zusammen eine gemeinsame Gasheiztherme.
Die Wohnung 3 hat eine eigene separate Gasheiztherme.

Wohnung Nr.3 hat Fußboden-Holzdielung, ältere Zimmertüren und unterschiedliche Tür- und Raumhöhen.

Der Anbau (Hinterhaus) hat im Erdgeschoss unter der Wohnung drei Abstell-/ Kellerersatzräume, also somit für jede Wohnung ein Abstellraum für Fahrrad usw.
Vom Hausflur aus gibt es einen weiteren separaten (Abstell-) Raum von ca. 8 m².

Es wurden bereits Sanierungsarbeiten vorgenommen, wie neue Fenster, Heizung, Elektrik. Die Sanitäranlagen wurden seit der 1990-iger Jahre durchgeführt. Es besteht weiterer Sanierungs- und Renovierungsbedarf am Haupthaus und Anbau.
Auch der kleine Innenhof sowie die rückseitige Fassade ist noch fertigzustellen.
Es sollte schätzungsweise mit 60.000 € in der Sparvariante oder mit 200.000 € Kosten + X in der Vollsanierungsvariante geplant werden.
Ein Energieausweis ist wegen Ausnahme-Regelung nach der EnEV (Lage im Denkmalschutzgebiet/Gebietskulisse) nicht beantragt.

Natürlich eignet sich diese Immobilie auch für große Familien oder durch die mgl. Einliegerwohnung zum Mehrgenerationenwohnen. Dieses Objekt ist auch für Kapitalanleger und für Vermietung (auch Ferienwohnungen) interessant.

Der Gesamtpreis erscheint vielleicht wegen dem Umstand, dass weiterer Modernisierungsbedarf und Renovierungsbedarf besteht, etwas hoch. Hier möchte ich jedoch hinweisen, dass man unter 1.000,-€/m² Wohnfläche liegt und das Grundstück und das Nebengelass bereits enthalten ist. So betrachtet, ist es eine gute Kaufgelegenheit.

Ein Tipp von uns wäre, dass Sie die Sanierung unter dem Möglichkeiten nach dem neuen KFW Programm 430 (seit 2020) prüfen. Wenn Sie z.B. das Haus zum Zweifamilienhaus als KfW-Effizienzhaus umbauen und dafür z.B. 220.000 € Kosten haben, dann erhalten Sie einen Zuschuss bis zu 96.000 Euro für die Sanierung.

JA, Richtig ! 96.000 € GESCHENKT !!

Für Familien mit vielen Kindern jetzt noch aktuell: 12.000 € Baukindergeld pro Kind geschenkt vom Staat! (Nur noch für Kaufverträge bis31.03.2021 möglich. Hinweis: die anschließende Sanierung/Renovierung und dann der Einzug kann auch in 2022 erfolgen. Nur der notarielle Kaufvertrag und Besitzübergang ist bis 31.03.2021 wichtig!)

 

Beispiel Finanzierung 300.000 € x 1,5% eff. Zins, 2,0% Tilgung = monatliche Rate Bank 875 € minus 200 € Baukindergeld über 10 Jahre = eff. Aufwand Rate 675 €.

Straßenansicht
Straßenansicht

Raumaufteilung

EG (vorn): Wohnzimmer mit Küchenecke, Bad, Gäste-WC,  Abstellraum

OG (Hinterhaus): Flur, Bad, Wohnzimmer, Küche

OG (vorn): Flur, Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer, Eßzimmer, Ankleide, Bad

DG: Potenzial für Erweiterung

Lage

Dieses Wohnhaus befindet sich in ruhiger Lage in Hoyerswerda im Altstadtkern. Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist gegeben. In der Stadt finden Sie alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs, mehrere Kirchen, Kindertagesstätten, Schulen, Gymnasien, Restaurants und vielfältige Kultur- und Freizeitangebote. 

 


Kaufpreis

Kaufpreis

 149.000,-€ (VB)

Darlehen * /

Finanzierung

 Beratung und

 Vermittlung wird

 angeboten

Käuferprovision  5,95 % inkl. 19% Mwst.

Energieausweis

Energieausweistyp keiner erforderlich wegen Ausnahmetatbestand
Gebäudetyp  
Baujahr lt. Energieausweis  
Wesentliche Energieträger Erdgas
Endenergiebedarf  
Energieeffizienzklasse

 

Gültigkeit

 


Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Sie möchten gern mehr zu diesem Objekt erfahren? Schreiben Sie uns!